DRONE-GUARD

Mehr Sicherheit für Westenholz

DRONE-GUARD PILOTPROJEKT

Mehr Sicherheit für Westenholz. In einem bundesweit bislang einzigartigen Pilotprojekt wird in einem Radius von 7km rund um die Ortschaft Westenholz (Stadt Delbrück, Kreis Paderborn) ein autonomes Luftbild-Videoüberwachungssystem aufgebaut. Das System ist mit Alarmgebern in privaten sowie gewerblichen Objekten verbunden und startet eine Drohne im Alarmfall völlig selbstständig in Richtung Alarmgeber. Zeitgleich erhalten der Objekteigentümer und ein Operator das Auslösebild auf ein im System hinterlegtes Endgerät übertragen und können im Fall eines Falschalarms den Einsatz abbrechen oder im Ernstfall die Polizei und andere Rettungskräfte hinzurufen.

Nach einer durchschnittlichen Flugzeit von 45 bis 90 Sekunden erreicht die Drohne den Einsatzort und ermöglicht dank des Livebildes eine Analyse der Situation in Echtzeit und falls notwendig eine Verfolgung der Täter. Die einbezogenen Einsatzkräfte können sich bereits vor dem Eintreffen am Tatort (dank des Livebildes) über die Anzahl der Tatverdächtigen und deren (Flucht-)Position informieren.

DroneGuard Protected

PILOTPROJEKT - AKTIONSRADIUS

Das Luftfahrtbundesamt hat uns für das Pilotprojekt eine Testfläche von ca. 150km² zugewiesen.
 
Flugzone





GUAV7